Munition für Flieger-Bordwaffen

- MG 131/8, Stahlhülse, Bodenstempel nicht lesbar.

 

- MG 131/8, Messinghülse, avu [Luftwaffenadler] 41 23c

 

- MG 131/13 bundlos, P* 131 38 Mg, mit Üb-Geschoss

 

- MG 131/13 Schnittmodell

 

- 14/9 Viereck, seltner Versuch mit Flanschengeschoss, P 40 [Viereck]

 

- MG 131/15, Messinghülse, P V 39, kein Zündhütchen

 

- 2cm Becker, Pz, I. WK, Monheim 1918

 

- 21/13 Flanschengeschoss Üb

 

- 2cm MG FF, Pz- Geschoss, mit Packhülse aus Pappe, wg [Luftwaffenadler] 43 4e

 

- MG 151/15, mit Sprenggeschoss mit Zerleger, wg [Luftwaffenadler] X 42 4b

 

- MG 151/20, Panzerbrechend Brand, mit lackierter Stahlhülse, Perkussionszündung, htg 45 27

 

- MG 151/20, Panzerbrechend Brand, mit vermessingter Stahlhülse, elektrische Zündung, htg [Luftwaffenadler] 43 9k

 

- MK 204, mit Pz Üb- Geschoss, P [Luftwaffenadler] 39 1a

 

- MK 204L, Hülse, P [Luftwaffenadler] L204 37 2

 

- MK 108, Mine- Üb- Geschoss, Stahlhülse vermessingt, aux 44 254

 

- MK 103, Mine Spreng-Geschoss mit Zerleger, Stahlhülse verkupfert, awt 44 67, elektrische Zündung