G11 - frühe Versuche für die Munition des Heckler & Koch G11

Es werden folgende Patronen gezeigt:

 

-  4,9 x 20 für Greifer ohne Federbolzen, Rundkopfgeschoss, ohne Zündung

-  4,9 x 20 für Greifer ohne Federbolzen, Rundkopfgeschoss

-  4,9 x 20 für Greifer ohne Federbolzen, Rundkopfgeschoss, in Papier gehüllt

-  4,9 x 20 für Greifer ohne Federbolzen, Rundkopfgeschoss, in Alufolie (von Suchard!) gehüllt

-  4,9 x 20 für Greifer ohne Federbolzen, Spitzgeschoss

-  4,9 x 20,3mmfür Greifer ohne Federbolzen, Spitzgeschoss

-  4,9 mm für Greifer ohne Federbolzen, Presslinghälfte

-  4,9 x 20 Form A weiß

-  4,3 x 21 Form A, mit HP-Geschoss

-  Form A, Bruch

-  4,3 x 21 Form A mit Eisengeschoss

-  4,3 x 21 Form A mit VM – Geschoss, große Zündung

-  4,9 x 21 Form A4.

-  4,9 x 21 Form A4 mit schwarzer Spitze, kein Hartkern

-  Form A4 Presslinghälfte a

-  Form A4 Presslinghälfte b

-  4,3 x 21 Form B

-  4,3 x 21 Form B, ohne Zündung

-  4,3 x 21 Form B, mit Messinggeschoss

-  Form B, Presslinghälfte

-  4,3 x 21 Form C1

-  4,3 x 21 Form C1

-  4,3 x 21 Form C1, mit Hitzestellen